Wandern in der Pfalz und dem Pfälzerwald

Wasgau

Wasgau

Die kurze und erlebnisreiche Wanderung führt auf dem Burgenweg zur Ruine Schlössl und entlang des Ringwalls Heidenschuh zum Martinsturm mit einem tollen Weitblick. Nach dem Abstieg gelangen wir zur Burg Landeck, unserem Ausgangspunkt.

Schlössel, Martinsturm und Burg Landeck
Nordpfalz

Nordpfalz

Diese aufgrund der Weglänge anspruchsvolle Runde führt uns im Vorfeld des Donnersbergs von Rockenhausen zunächst zur Burgruine Falkenstein, die auf einem Basaltkegel thront. Unser Wanderweg leitet uns hinab in die Falkensteiner Schlucht, Höhepunkt ist der Abstecher durch einen Tunnel im Rhyolithkonglomerat.

Burg Falkenstein und Falkensteiner Schlucht
Leininger Land

Leininger Land

Diese anspruchsvolle Wanderung führt uns größtenteils auf dem Leininger Burgenweg entlang. Wir besuchen auf der erlebnisreichen Tour die drei Burgruinen Neuleiningen, Altleiningen und Battenberg, den Kamelkopf, ein Sühnekreuz und genießen die Aussichten in das Leininger Land und die Rheinebene.

Auf dem Leininger Burgenweg
Wasgau

Wasgau

Die Tour kombiniert die beiden Premiumwanderwege Richard-Löwenherz-Weg und Annweilerer Burgenweg. Zunächst wandern wir von Annweiler hinauf zum Rehbergturm, unser Blick schweift hinab zur Burg Trifels, dem Anebos und der Burgruine Scharfenberg. Diese drei Anlagen besuchen wir im weiteren Verlauf unserer Wanderung.

Rehbergturm, Scharfenberg, Anebos und Trifels
Pfälzer Bergland

Pfälzer Bergland

Die Wanderung führt größtenteils auf dem Pfälzer Höhenweg zu den beiden Burgruinen Neuwolfstein und Altwolfstein. Vom Selbergturm schweift der Blick weit über die Landschaft. Ein Besuch des Kalkbergwerks in Wolfstein rundet die Tour ab.

Neuwolfstein, Altwolfstein und Selbergturm