Sie sind hier:

Wandern in der Pfalz / Ziele / Felsen

Felsen

Der Pfälzerwald ist bekannt für seine Buntsandsteinfelsen, von denen es über 200 größere Felsmassive und Felstürme gibt. Sie bestehen aus Sedimenten, die zu Beginn des Erdmittelalters abgelagert wurden und damit etwa 200 Millionen Jahre alt sind. Der Aufbau der Felsen ist immer gleich: Im unteren Bereich liegen die weicheren Schichten, im oberen die härteren. Sie bilden dadurch häufig Überhänge aus, wie z. B. bei der bekanntesten Sehenswürdigkeit im Pfälzerwald, dem Teufelstisch bei Hinterweidenthal.

Liste der Felsen

Weitere Kategorien

Karte

Alle beschriebenen Ziele sind auch auf einer Übersichtskarte zu finden.

A-Z

Alle Sehenswürdigkeiten sind in einem alphabetischen Verzeichnis aufgeführt.