Sie sind hier:

Wandern in der Pfalz / Ziele / A / Altschlossfelsen

Altschlossfelsen

Historie

Altschlossfelsen

Die Altschlossfelsen sind eine etwa 1.500 m lange Felswand auf dem Brechenberg, die durch ihre Verwitterungserscheinungen bekannt sind. Auf den Buntsandsteintürmen lassen sich Spuren einer früheren Besiedelung aus der Hallstatt- und Römerzeit erkennen. Es gibt Anzeichen einer mittelalterlichen Burg aus dem 11. oder 12. Jahrhundert.

49° 6' 14" N, 7° 32' 18" O/ 406 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.10378° N, 7.53821° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 6.227' N, 7° 32.293' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 6' 14" N, 7° 32' 18" O
UTM(WGS84)
32U 393305 5440022

Wanderung