Sie sind hier:

Wandern in der Pfalz / Ziele / B / Bayerischer Windstein

Bayerischer Windstein

Historie

Der Bayerische Windstein hat seinen Namen aus der Zeit Napoleons, als die Grenze noch an­ders verlief und die Pfalz zu Bayern gehörte. Nach dem Sturz Napoleons wurde die Grenze zwischen Frankreich und Bayern 1826 neu festgelegt. Ein solcher Grenzstein steht auch am Bayerischen Windstein mit der Jahreszahl 1826 und F für Frankreich und B für Bayern.

49° 2' 45" N, 7° 40' 14" O

DD,dddd°(WGS84)
49.0458° N, 7.6706° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 2.748' N, 7° 40.236' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 2' 45" N, 7° 40' 14" O
UTM(WGS84)
32U 402855 5433398