Sie sind hier:

Wandern in der Pfalz / Ziele / B / Bender-Platz

Bender-Platz

Ritterstein Nr. 241

Historie

Ritterstein am Benderplatz
Ritterstein am Benderplatz

Der Bender-Platz ist nach Friedrich Bender (1869-1932) benannt. Er war Oberlehrer, Organist und Chorleiter in Edenkoben. Er begründete den Pfälzerwaldverein mit und war langjähriger Vorsitzender des PWV Edenkoben. Zum Andenken an ihn wurde die Wegspinne „Bender-Platz” genannt und 1984 sein Grabstein vom Friedhof Edenkoben hierher versetzt.

49° 17' 33" N, 8° 1' 45" O/ 550 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.29263° N, 8.02925° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 17.558' N, 8° 1.755' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 17' 33" N, 8° 1' 45" O
UTM(WGS84)
32U 429414 5460440

Wanderung