Sie sind hier:

Wandern in der Pfalz / Ziele / F / Burg Fleckenstein

Burg Fleckenstein

Historie

Ruine Fleckenstein

Die Burg Fleckenstein wurde wahrscheinlich im frühen 12. Jahrhundert errichtet. 1680 nehmen französische Trup­pen den Fleckenstein ein und brennen ihn nieder. Seither ist er eine Ruine. 1789 wird die Ruine zu französischem Nationaleigentum erklärt und gehört seit 1970 der Gemeinde Lembach.

49° 2' 41" N, 7° 46' 19" O/ 370 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.04475° N, 7.77203° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 2.685' N, 7° 46.322' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 2' 41" N, 7° 46' 19" O
UTM(WGS84)
32U 410265 5433157

Wanderung