Sie sind hier:

Wandern in der Pfalz / Ziele / G / Burg Geisberg

Burg Geisberg

Historie

Denkmal Geisburg
Denkmal für die ehemalige Geisburg

Die Burg Geisberg (auch Geisburg genannt) wurde erstmals 1279 als Lehen genannt. Sie wurde wahrscheinlich 1525 im Bauernkrieg zerstört. 1544 wird ein Wiederaufbau der Burg erwähnt, der jedoch nicht stattfand. Die Steine der verfallenen Burg wurden als Steinbruch benutzt, so dass die letzten Mauerreste verschwunden sind.

49° 15' 15" N, 8° 4' 29" O/ 284 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.25404° N, 8.07477° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 15.242' N, 8° 4.486' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 15' 15" N, 8° 4' 29" O
UTM(WGS84)
32U 432672 5456109

Wanderung