Sie sind hier:

Wandern in der Pfalz / Ziele / S / Burg Steinenschloss

Burg Steinenschloss

Historie

Burgruine Steinenschloss

Die Burg Steinenschloss wurde schätzungsweise Anfang des 12. Jahrhunderts erbaut; der ursprüngliche Name der Burg ist nicht bekannt. 1564 tauchte in einer Niederschrift die Bezeichnung "Steiner-Schloss" auf, aus der sich der Name „Steinenschloss” entwickelte. Die Burgruine wurde im 19. Jahrhundert als Steinbruch verwendet. 1896/97 wur­den die ersten Grabungen durchgeführt, jedoch bald wieder wegen fehlendes Geldes eingestellt. 1956 und 1968 fanden weitere Ausgrabungen statt. Der Burgfried wurde ab 1989 teilweise wieder aufgebaut.

49° 15' 56" N, 7° 36' 19" O/ 295 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.26545° N, 7.60541° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 15.927' N, 7° 36.325' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 15' 56" N, 7° 36' 19" O
UTM(WGS84)
32U 398541 5457901

Wanderung

360°-Panorama

Video