Sie sind hier:

Wandern in der Pfalz / Ziele / B / Burgalbsprung

Burgalbsprung

Ritterstein Nr. 101

Historie

Burgalbsprung

Die Burgalb entspringt als aufsteigende Quelle im Burgalbweiher und fließt über eine Brunnenschale. Beim Pferdsbrunnenweiher fließt sie in den Schwarzbach. Die Brunnenschale stammt aus dem Garten des Tripp­stadter Schlosses. Die andere Hälfte der Schale befindet sich im Karlstal, dort wird sie als große Blumenschale benutzt.

49° 19' 35" N, 7° 48' 49" O/ 432 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.32645° N, 7.81365° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 19.587' N, 7° 48.819' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 19' 35" N, 7° 48' 49" O
UTM(WGS84)
32U 413797 5464424

Wanderung