Sie sind hier:

Wandern in der Pfalz / Ziele / A / Burgengruppe Altdahn, Grafendahn, Tanstein

Burgengruppe Altdahn, Grafendahn, Tanstein

Historie

Burgruinen Altdahn und Grafendahn
Ruine Tanstein

Die Burg Tanstein ist die älteste der drei Burgen und wurde vermutlich Anfang des 12. Jahrhunderts errichtet. 1585 wurde die Burg verlassen und 1689 im Pfälzischen Erbfolgekrieg zerstört.

Die Burg Altdahn wurde wahrscheinlich Anfang des 13. Jahrhunderts erbaut und 1363 zerstört. Sie wurde wieder aufgebaut und 1406 erneut zerstört. Anschließend brannte sie noch zweimal ab. Die Burg Altdahn wurde 1689 durch die Franzosen endgültig zerstört. Durch einen Felssturz im Jahr 1820 stürzte ein großer Teil der Ruine ein.

Die Burg Grafendahn wurde 1287 erbaut und 1462 zerstört.

49° 9' 1" N, 7° 48' 6" O/ 337 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.15023° N, 7.80164° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 9.014' N, 7° 48.098' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 9' 1" N, 7° 48' 6" O
UTM(WGS84)
32U 412614 5444848

Wanderung