Sie sind hier:

Wandern in der Pfalz / Ziele / D / Dianabild

Dianabild

Historie

Dianabild

Das Dianabild wurde vermutlich von einem römischen Offizier in der Felswand angelegt, der ein seltenes Jagdglück in den umliegenden Wäldern hatte. Das Relief zeigt drei römische Gottheiten: in der Mitte ist Diana zu sehen, die römische Göttin der Jagd. Rechts von ihr ist wahrscheinlich Mars, der Schirmherr der römischen Legionäre, und links Silvanus, der Gott des Waldes, abgebildet.

49° 6' 13" N, 7° 31' 39" O/ 376 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.10367° N, 7.5276° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 6.22' N, 7° 31.656' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 6' 13" N, 7° 31' 39" O
UTM(WGS84)
32U 392530 5440024

Wanderung