Sie sind hier:

Wandern in der Pfalz / Ziele / E / Eckkopfturm

Eckkopfturm

Historie

Eckkopfturm

Der Eckkopfturm ist ein 25 Meter hoher Aussichtsturm auf dem 516 Meter hohen Eckkopf, der 1975 errichtet wurde. Der Turm hat zwei Vorgänger: Der Erste wurde 1891 gebaut und stürzte 1920 bei einem Sturm ein, der Zweite wurde 1973 durch ein Feuer zerstört.

107 Stufen führen auf die Plattform des Turmes, von der man einen tollen Rundblick über die Rheinebene bis zum Odenwald und Schwarzwald und über den Pfälzerwald hat.

An Wochenenden und an Feiertagen wird der Ausschank am Eckkopfturm von Vereinen aus Deidesheim bewirtschaftet.

49° 24' 58" N, 8° 8' 17" O/ 516 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.41615° N, 8.13797° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 24.969' N, 8° 8.278' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 24' 58" N, 8° 8' 17" O
UTM(WGS84)
32U 437476 5474076

Wanderungen