Sie sind hier:

Wandern in der Pfalz / Ziele / E / Eulenkopfwarte

Eulenkopfwarte

Historie

Eulenkopfwarte
Eulenkopfwarte
Aussicht aus der Eulenkopfwarte
Aussicht aus der Eulenkopfwarte

Die Eulenkopfwarte (auch Erlenkopfturm genannt) wurde vom Verschönerungsverein und dem Eulenkopfverein 1912/13 errichtet und 1914 eingeweiht. Er ist nur 12 Meter hoch, trotzdem genießt man eine schöne Aussicht auf das Nordpfälzer Bergland bis nach Kaiserslautern und den nördlichen Pfälzerwald.

Der Turm ist täglich von 14.00 bis 18.00 Uhr, sonntags ab 10.00 Uhr oder nach Voranmeldung unter Tel. 06374/3616 zugänglich. Der Schlüssel ist in der nahegelegenen Eulenkopf-Gaststätte erhältlich.

 

 

49° 30' 21" N, 7° 37' 52" O/ 412 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.50574° N, 7.63112° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 30.344' N, 7° 37.867' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 30' 21" N, 7° 37' 52" O
UTM(WGS84)
32U 400896 5484579

Wanderung