Sie sind hier:

Wandern in der Pfalz / Ziele / E / Eyberg-Turm

Eyberg-Turm

Historie

Eybergturm
Eybergturm
Aussicht vom Eybergturm nach Pirmasens
Aussicht vom Eybergturm nach Pirmasens

An der Stelle des heutigen Eyberg-Turms befand sich in den 1930er Jahren ein Holzturm, der während des Nationalsozialismus zur Landesvermessung anlässlich der Westwall-Errichtung benötigt wurde. Auf den Fundamenten dieses Turms errichtete die französische Armee den heutigen Turm, der in den 1950er Jahren als Radarstation benutzt wurde. Der Eyberg-Turm steht auf dem 513 Meter hohen Großen Eyberg und ist 18 Meter hoch.

49° 7' 27" N, 7° 44' 57" O/ 513 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.12417° N, 7.74929° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 7.45' N, 7° 44.957' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 7' 27" N, 7° 44' 57" O
UTM(WGS84)
32U 408749 5442012

Wanderung