Sie sind hier:

Wandern in der Pfalz / Ziele / F / Friedenskreuz (Maimont)

Friedenskreuz (Maimont)

Historie

Fischbach

Das Friedenskreuz wurde in den 1950er Jahren von jungen Männern aus Gebüg und Petersbächel auf einem Maimont-Nebengipfel als Mahnmal errichtet. Über den Maimont verläuft die deutsch-französische Grenze, der Berg war im 2. Weltkrieg ein wichtiger strategischer Punkt. Das Kreuz steht auf einem Aussichtsfels mit herrlicher Sicht über den Wasgau.

49° 3' 24" N, 7° 42' 28" O/ 475 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.05662° N, 7.7077° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 3.397' N, 7° 42.462' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 3' 24" N, 7° 42' 28" O
UTM(WGS84)
32U 405586 5434554

Wanderung