Sie sind hier:

Wandern in der Pfalz / Ziele / H / Hambacher Schloss

Hambacher Schloss

Historie

Hambacher Schloss

Die Vorgängerburg des Hambacher Schlosses, die Kästenburg bzw. Maxburg, wurde während des Pfälzischen Erbfolgekrieges 1688 zerstört. 1832 wurde die Schlossruine durch eine viertägige Protestveranstaltung zum Schauplatz der Demokratiebewegung auf deutschen Boden.

1844 wurde mit dem Wiederaufbau der Burg begonnen, stockte jedoch in den Revolutionsjahren 1848/49. Das Ham­bacher Schloss wurde zum 150-jährigen Jubiläum des Hambacher Festes zwischen 1980 und 1982 restauriert.

49° 19' 31" N, 8° 7' 6" O/ 365 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.32518° N, 8.11825° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 19.511' N, 8° 7.095' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 19' 31" N, 8° 7' 6" O
UTM(WGS84)
32U 435928 5463979

Wanderung