Sie sind hier:

Wandern in der Pfalz / Ziele / H / Heidelsburg

Heidelsburg

Historie

Heidelsburg
Tor zur Heidelsburg
Replik der Grabplatte
Replik der Grabplatte eines römischen Försterehepaars

Die Heidelsburg wurde vermutlich vor 350 n. Chr. als Verteidigungsanlage errichtet; möglicherweise geht eine äl­tere keltische Anlage voraus. Nach verschiedenen Funden (Inschrift und Grabplatte) handelt es sich um das älteste Indiz für Forstadministration in der Spätantike auf germanischem Boden. Von der weitgehend zerstörten Anlage sind nur noch Reste der Ringmauer und des Torbaus aus großen Sandsteinquadern übrig.

49° 16' 4" N, 7° 41' 33" O/ 330 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.2677° N, 7.6924° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 16.062' N, 7° 41.544' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 16' 4" N, 7° 41' 33" O
UTM(WGS84)
32U 404874 5458038

Wanderung