Sie sind hier:

Wandern in der Pfalz / Ziele / K / Kalmit

Kalmit

Historie

Kalmit

Die Kalmit (auch Große Kalmit genannt) ist 673 m hoch und damit der höchste Berg im Pfälzerwald. Auf dem Gip­fel steht das Kalmithaus, eine bewirtschaftete Hütte des Pfälzerwald-Vereins, eine Wetterstation und ein Sendemast, der auch ein Amateurfunkrelais trägt.

49° 19' 9" N, 8° 4' 58" O/ 673 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.31908° N, 8.08268° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 19.145' N, 8° 4.961' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 19' 9" N, 8° 4' 58" O
UTM(WGS84)
32U 433335 5463332

Wanderung