Sie sind hier:

Wandern in der Pfalz / Ziele / L / Kloster Limburg

Kloster Limburg

Historie

Klosterruine Limburg
Klosterruine Limburg Aussicht
Aussicht von der Klosterruine Limburg

Im 9. Jahrhundert wurde auf dem Linthberg die Limburg errichtet, die den Eingang des Isenachtals kontrollierte. Unter Beibehaltung des Namens wurde sie ab 1024 zu einer Abtei umgebaut und 1035 geweiht. 1367 wurde das Kloster stark beschädigt und 1504 während des Landshuter Erbfolgekrieges niederge­brannt. Es wurde nicht mehr aufgebaut und als Steinbruch benutzt.

49° 27' 25" N, 8° 8' 44" O/ 243 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.45704° N, 8.1455° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 27.422' N, 8° 8.73' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 27' 25" N, 8° 8' 44" O
UTM(WGS84)
32U 438074 5478616

Wanderung