Sie sind hier:

Wandern in der Pfalz / Ziele / K / Kohlplatz

Kohlplatz

Ritterstein Nr. 69

Historie

Kohlplatz
Ritterstein zum Gedenken an die Schlacht

Der Ritterstein am Kohlplatz weist auf die Rückzugsgefechte des Bataillons von Schladen nach dem unglücklichen Ausgang der Kämpfe um das Schänzel. Im Verlauf der Revolutionskriege war der Steigerkopf zu einer Bergfestung ausgebaut worden. Am 13. Juli 1794 trafen hier Franzosen und Preußen aufeinander, durch Verrat konnte in der Nacht eine Umgehung der preußischen Truppen gelingen, so dass die Franzosen in den Rücken der preußischen Stellungen fallen konnten.

49° 17' 6" N, 8° 3' 13" O/ 468 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.2849° N, 8.05354° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 17.094' N, 8° 3.212' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 17' 6" N, 8° 3' 13" O
UTM(WGS84)
32U 431170 5459558

Wanderung