Sie sind hier:

Wandern in der Pfalz / Ziele / L / Lambertskreuz

Lambertskreuz

Historie

Lambertskreuz

Das Lambertskreuz wurde erstmals 1280 urkundlich erwähnt und ist damit das älteste erhaltene Steinkreuz der Pfalz. Das Wegkreuz trägt seinen Namen nach dem Heiligen Lambertus, ehemals Bischof von Maastricht, der 705 ermordet wurde. Mitglieder der Ortsgruppe Lambrecht des Pfälzerwald-Vereins gruben 1905 das zerbrochene Steinkreuz aus, fügten die Teile wieder zusammen und stellten es am angestammten Platz wieder auf.

49° 24' 39" N, 8° 4' 4" O/ 475 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.41081° N, 8.06767° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 24.649' N, 8° 4.06' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 24' 39" N, 8° 4' 4" O
UTM(WGS84)
32U 432370 5473543

Wanderung