Sie sind hier:

Wandern in der Pfalz / Ziele / R / Rehbergturm

Rehbergturm

Historie

Rehbergturm Aussicht

Der Rehbergturm wurde nach fünfmonatiger Bauzeit am 17. September 1862 eingeweiht. Der Bau wurde von Christian Zöppritz aus Darmstadt intiiert, der im Annweilerer Wald ein Jagdrevier gepachtet hat. Der Aussichtsturm weist eine Höhe von 14 m auf und besteht aus behauenen Sandsteinen.

49° 10' 54" N, 7° 58' 13" O/ 576 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.18165° N, 7.97024° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 10.899' N, 7° 58.214' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 10' 54" N, 7° 58' 13" O
UTM(WGS84)
32U 424956 5448160

Wanderung