Sie sind hier:

Wandern in der Pfalz / Ziele / E / Eußerthaler Klostergut

Eußerthaler Klostergut

Ritterstein Nr. 52

Historie

Eußerthaler Klostergut
Eußerthaler Klostergut

Der Ritterstein erinnert an die Zugehörigkeit des Hermersbergerhofs zum Kloster Eußerthal. Im Jahre 1163 trat das Kloster Hornbach die Gemeinde an das Kloster Eußerthal ab. Die Mönche errichteten hier das Spital Hermansberg. Es diente als Erholungsheim und Krankenhaus für die aus dem sumpfigen Eußerthal kommenden Brüder. Der Hermersbergerhof kann daher als der älteste Luftkurort der Pfalz angesehen werden.

49° 14' 35" N, 7° 50' 12" O/ 540 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.24307° N, 7.83677° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 14.584' N, 7° 50.206' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 14' 35" N, 7° 50' 12" O
UTM(WGS84)
32U 415334 5455128

Wanderung