Sie sind hier:

Wandern in der Pfalz / Ziele / S / Schaeferwarte

Schaeferwarte

Historie

Schaeferwarte

Die Schaeferwarte oberhalb von Bad Dürkheim wurde 1929-30 vom Drachenfels-Club erbaut und dem Ökonomierat Karl Schaefer gewidmet. Sie wurde am 13. Juli 1930 im seinem Beisein eingeweiht.

Karl Schaefer (1849 - 1931) wirkt bei der Gründung des Drachenfels-Clubs mit und war 32 Jahre lang der Vorsitzende des Vereins. Er trat 1927 von seinem Posten zurück. In seine Zeit als 1. Vorsitzender wurde der Bismarckturm erbaut.

Von der Aussichtsplattform schweift der Blick über Bad Dürkheim zum Flaggenturm auf der südlichen Anhöhe und die Rheinebene.

49° 27' 56" N, 8° 9' 4" O/ 212 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.46542° N, 8.1612° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 27.925' N, 8° 9.672' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 27' 56" N, 8° 9' 4" O
UTM(WGS84)
32U 439222 5479535

Wanderung