Sie sind hier:

Wandern in der Pfalz / Ziele / S / Schindhübelturm

Schindhübelturm

Historie

Schindhübelturm

Der Schindhübelturm wurde 1975 in Holzbauweise auf dem 571 Meter hohen Schindhü­bel errichtet. 65 Stufen führen hinauf zur überdachten Aussichtsplattform in 14 Meter Hö­he. Von ihm kann man im Norden den Donnersberg, den Potzberg mit seinem Aussichtsturm, die Kalmit und bei guter Sicht den Eckkopfturm und die Hornisgrin­de im Schwarzwald sehen. Der Turm wurde 2004 saniert.

49° 19' 36" N, 7° 52' 31" O/ 571 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.32675° N, 7.87534° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 19.605' N, 7° 52.52' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 19' 36" N, 7° 52' 31" O
UTM(WGS84)
32U 418280 5464388

Wanderung