Sie sind hier:

Wandern in der Pfalz / Ziele / S / Stabenbergturm

Stabenbergturm

Historie

Stabenbergturm
Stabenbergturm

Der Stabenbergturm (auch Stabenbergwarte genannt) wurde am 26. September 1904 als erstes Bauwerk des zwei Jahre zuvor gegründeten Pfälzerwaldvereins eingeweiht. Zu früheren Zeiten trug der Turm einen hölzernen Pavillon-Aufbau; heutzutage „ziert” den Stabenbergturm leider nur noch ein Eisengeländer.

Der Aussichtsturm auf dem Stabenberg wurde gebaut, um mehr Wanderer und Besucher in diese damals recht ab­seits gelegene Gegend zu bekommen.

49° 23' 4" N, 8° 8' 11" O/ 496 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.39448° N, 8.13645° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 23.669' N, 8° 8.187' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 23' 4" N, 8° 8' 11" O
UTM(WGS84)
32U 437338 5471668

Wanderung