Sie sind hier:

Wandern in der Pfalz / Ziele / S / Steinerner Hirsch

Steinerner Hirsch

Das Relief

Steinerner Hirsch
Steinerner Hirsch

Der Steinerne Hirsch bei Neustadt an der Weinstraße zwischen der Ruine Wolfsburg und dem Weinbiet wurde durch den Neustädter Bildhauer Philipp Steger in den Sandstein gehauen. Es soll an den letzten Rothirsch erinnern, der angeblich von dem Haardter Friedrich Bauer am 2. Mai 1866 in dieser Gegend erlegt worden sein soll.

49° 21' 48" N, 8° 7' 17" O

DD,dddd°(WGS84)
49.36341° N, 8.12127° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 21.805' N, 8° 7.276' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 21' 48" N, 8° 7' 17" O
UTM(WGS84)
32U 436197 5468227

Wanderung