Sie sind hier:

Wandern in der Pfalz / Ziele / U / Ungeheuersee

Ungeheuersee

Historie

Ungeheuersee

Der Ungeheuersee wurde im Mittelalter als Viehtränke angelegt und wurde erstmals 1599 erwähnt. Heutzutage ist er ein flacher Teich, dessen Wasserstand von den Niederschlägen abhängt; zeitweise fällt er vollständig trocken. Er steht heute unter Naturschutz.

49° 29' 58" N, 8° 7' 2" O/ 379 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.49937° N, 8.1222° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 29.962' N, 8° 7.332' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 29' 58" N, 8° 7' 2" O
UTM(WGS84)
32U 436440 5483341