Sie sind hier:

Wandern in der Pfalz / Ziele / W / Wieslauter-Ursprung

Wieslauter-Ursprung

Ritterstein Nr. 230

Historie

Ursprung Wieslauter

Die Wieslauter gehört neben Speyerbach, Queich und Schwarzbach zu den vier großen Entwässerungssystemen des Pfälzerwalds. Am Oberlauf heißt sie Wieslauter zur Unterscheidung der weiteren Lauter in der Pfalz, die bei Kai­serslautern entspringt und auch Waldlauter genannt wird. Sie mündet nach 55 km bei Neuburg als Lauter in den Rhein.

49° 13' 4" N, 7° 45' 6" O/ 248 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.2277° N, 7.75169° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 13.662' N, 7° 45.101' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 13' 4" N, 7° 45' 6" O
UTM(WGS84)
32U 409113 5453518

Wanderung