Sie sind hier:

Wandern in der Pfalz / Ziele / W / Wittschlössel

Wittschlössel

Historie

Wittschlössel
Wittschlössel

Das Wittschlössel befindet sich auf dem Gipfel des Wittbergs bei Obersteinbach im Elsass. Vermutlich wurde die Burg im 13. Jahrhundert erbaut, die erste urkundliche Erwähnung erfolgte 1577 - hier wird die Burg bereits als verlassen bezeichnet. Wahrscheinlich diente das Wittschlössel als Vorburg zur auf demselben Bergrücken liegenden Burg Wineck oder der nahegelegenen Burg Schöneck.

Die Burgstelle war auch in der Folgezeit als militärischer Beobachtungsposten interessant: So befanden sich 1814 französische Soldaten aus Bitsch auf dem Berggipfel. Im Zweiten Weltkrieg lieferten sich französische Truppen am 12. Juni 1940 ein Feuergefecht mit deutschen Soldaten.

49° 1' 22" N, 7° 40' 48" O/ 444 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.02265° N, 7.67987° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 1.359' N, 7° 40.792' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 1' 22" N, 7° 40' 48" O
UTM(WGS84)
32U 403487 5430813

Wanderung